Kroatien, Kvarner, Insel Krk - Punat
Punat, nützliche Informationen

Wetter - Kvarner


Napaka pri branju vremena !

Straßenbedingungen (Kroatien)


Strassenbericht - Fri, 25 Sep 2020 12:45:38 GMT

Die Straßen sind regennass und rutschig im meisten Lande. Bergrutschen ist möglich. Vorsicht auf große Menge vom Wasser auf einigen Strecken! Im Laufe des Tages kann es zu Verzögerungen in den Bauarbeitzonen kommen. Die Fahrer sind eingeladen, Geduld zu haben, die Fahrweise und die Fahrgeschwindigkeit den Straßenverhältnissen anzupassen sowie Abstand zu halten. Beim schlechten Wetter (Regen, Nebel, Wolken) müssen die Scheinwerfer auch tagsüber eingeschaltet sein. Verkehrsbeschränkungen: Autobahn A1 Zagreb-Split-Ploče:-nur eine Fahrspur ist befahrbar zwischen den Knoten Otočac und Perušić 156.sten-148.sten km in beiden Richtungen bis zum 27. November (Fahrgeschwindigkeitsbeschränkung von 60 km/h); Autobahn A2 Zagreb-Macelj: -den 29. und den 30. September sowie den 1. Oktober 20-5 Uhr ist der Verkehr zwischen den Knoten Krapina und Trakošćan in beiden Richtungen gesperrt, Umleitung: Landstraße DC1; -zwischen den Knoten Zaprešić und Sveti Križ Začretje 20.sten-23.sten km, 27.sten-30.sten km sowie auf der Strecke Krapina-Sveti Križ Začretje (in der Bauarbeitzone) ist eine Fahrspur frei in beiden Richtungen; Autobahn A3 Bregana-Lipovac: -nur ein Fahrstreifen ist frei zwischen den Knoten Kosnica und Buzin 30.sten-28.sten km in Richtung Bregana bis zum 23. September; -bis zum 1. Dezember wird der Knoten Otok Svibovski wegen Bauarbeiten vollgesperrt, Umleitung: durch den Knoten Ivanja Reka oder das Dorf Ivanja Reka; -bis zum 23. Oktober werden am Knoten Županja die Ausfahrt aus Richtung Lipovac und die Auffahrt in Richtung Bregana gesperrt sein, die Umleitung erfolgt über die Knoten Babina Greda, Spačva und Lipovac; Autobahn A6 Rijeka-Zagreb: -den 28. September Mitternacht-4 Uhr ist der Verkehr auf 15 Minuten zwischen den Knoten Oštrovica und Kikovica in beiden Richtungen wegen Sondertransportes unterbrochen; Krk Brücke/Landstraße DC102: -bis zum 20. Dezember ist 1.ten-2.ten km in jeder Richtung nur ein Fahrstreifen befahrbar (Fahrgeschwindigkeitsbeschränkung von 30 km/h); Autobahn A8/A9 in Istrien: -zwischen den Knoten Rogovići und Vranja wird eine vorübergehende Verkehrsführung wegen der Erstellung des vollständigen Profils der Autobahnen in Istrien eingerichtet. Während der Sprengarbeiten wird der Verkehr kurzzeitig unterbrochen. Während der Arbeiten zwischen den Knoten Rogovići und Vranja ist der Verkehr für Sondertransporter mit einer Breite von mehr als 3,00 m verboten. -es gelten einige Beschränkungen auf folgenden Strecken: Knoten Kanfanar - Knoten Medaki (max. Breite 2,75 m); Knoten Medaki - Knoten Kanfanar (max. Breite 2,75 m); Knoten Rogovići - Knoten Ivoli (max. Breite 3 m); Knoten Ivoli - Knoten Cerovlje (max. Breite 2,8 m); Knoten Cerovlje - Knoten Lupoglav (max. Breite 3 m); Knoten Lupoglav - Knoten Vranja (max. Breite 3 m); Landstraße DC1: -bis zum 17. November ist der Verkehr in Jastrebarsko gesperrt, eine örtliche Umleitung wurde eingerichtet; Adriastraße DC8: -wegen Bauarbeiten ist der Verkehr zwischen der Ortschaft Baćina (Teil Pećina) und dem Knoten Čeveljuša bis zum 27. Oktober gesperrt, die Umleitung erfolgt über DC8-Baćina-Kula-Karamatići-Rogotin-DC8; Landstraße DC2: -die Strecke zwischen Osijek und Bizovac ist wegen Bauarbeiten bis zum 8. November für den Verkehr gesperrt, Umleitung für Lkws aus Richtung Našice: Landstraße DC2-Landstraße DC515 bis zur Đakovo Umgehung-Landstraße DC7 bis zur Osijek Umgehung-Landstraße DC2 und umgekehrt; der Pkw-Verkehr wird über die Lokalstraße LC44054 durch die Ortschaft Satnica umgeleitet; Landstraße DC38 Brestovac-Pleternica: -der Verkehr ist bis zum 28. Februar unterbrochen, Umleitung für den Pkw-Verkehr: durch Lokalstraßen, Umleitung für die Fahrzeuge 7,5 Tonnen: Ferovac (DC51/ ŽC4030)-Kutjevo (ŽC4101)-Vetovo (ŽC4101)-Biškupci (ŽC4100)-Pasikovci (ŽC4113/DC38)-Brestovac (DC38) oder Jakšić (ŽC4116)-Vetovo (ŽC4101)-Biškupci (ŽC4100)-Pasikovci (ŽC4113/DC38)-Brestovac (DC38). Sondertransport: -bis zum 22. November 22-5 Uhr auf der Route: Ploče-Landstraße DC425-Adriastraße DC8-Metković-Dubrovnik-Adriastraße DC8-Landstraße DC9-Gü Metković; -den 28. September von 20 Uhr an auf der Route: Mala Švarča-DC3-Zdihovo-Stubica-DC42-ŽC5034-Jablan-Stara Sušica-Ravna Gora-Leskova Draga-DC3- Zalesina-Delnice-G.Jelenje-DC501-Knoten Oštrovica-Autobahn A6-umgekehrte Richtung-Knoten Kikovica-DC3-Čavle-Svilno-Banska Vrata-Rijeka. Täglich nehmen viele Rad-, Moped- und Motorradfahrer am Verkehr teil. Andere Fahrer werden gebeten, bei der Einfädelung in den Verkehr, beim Spurwechsel, beim Überholen, beim Vorbeifahren, bei 180-Grad-Wenden oder beim Abbiegen besonders auf diese Kategorien zu achten und ihnen die Vorfahrt an Kreuzungen nicht zu nehmen. Rad-, Moped- und Motorradfahrer sollen auch die Verkehrsregeln und die Geschwindigkeitsbegrenzungen befolgen. Angesichts vieler Anfragen über die Reise nach Nachbarnländern Kroatiens raten wir den Passagieren und Fahrern, sich vor der Reise auf der offiziellen Webseite der Kroatischen Regierung (https://koronavirus.hr) über die COVID-19-Epidemie zu informieren. Aktuelle Infos finden Sie auch auf der Webseite des Kroatischen Automobilklubs (www.hak.hr), wo alle Infos über die Epidemie und ihre Auswirkungen auf den Verkehr veröffentlicht werden. Für alle Anfragen über Slowenien und Bosnien und Herzegowina bitte die Webseiten ihrer jeweiligen Verkehrsinformationszentren (https://promet.si/; https://bihamk.ba/) konsultieren.

Grenzübergänge - Fri, 25 Sep 2020 12:45:38 GMT

Wegen hohen Verkehrsaufkommens und wegen Grenzkontrollen können die Wartezeiten im Pkw-Verkehr an den meisten Grenzübergängen lang sein. Duboševica-Udvar, Terezino Polje-Barcs (nur für ungarische und kroatische Staatsbürger) und Goričan-Leteneye sind die einzigen Grenzübergänge zwischen Ungarn und Kroatien, die vom 1. September an geöffnet sind. Kroatische Staatsbürger, die aus Kroatien nach Serbien einreisen, müssen einen negativen COVID-19-Test bei der Einreise vorlegen, das nicht älter als 48 Stunden ist. Dies gilt nicht für diejenigen kroatischen Staatsbürger, die durch Serbien nur durchfahren. Angesichts der jeweiligen Entscheidungen der italienischen und österreichischen Regierung müssen alle Passagiere, die aus Kroatien nach Italien und Österrreich einreisen, einen negativen COVID-19-Test bei der Einreise vorlegen, das nicht älter als 72 Stunden ist, oder sich innerhalb von 48 Stunden nach der Einreise nach Italien oder Österreich testen lassen. Die Entscheidung betrifft kroatische Staatsbürger, aber auch Personen, die sich in Kroatien aufgehalten haben, einschließlich italienische und österreichische Staatsbürger. Bezüglich der Durchfahrt durch Italien und Österreich gibt es derzeit keine Beschränkungen (kein negativer COVID-19-Test nötig). Die COVID-19 betreffenden Informationen finden Sie auf: https://www.koronavirus.hr/preporuke-i-upute-za-prelazak-drzavne-granice/733 https://www.koronavirus.hr/idete-na-put-sve-informacije-na-jednom-mjestu/22 https://www.koronavirus.hr/sto-moram-znati/o-putovanju/preporuke-hzjz-za-prelazak-granice/591 https://www.koronavirus.hr/jednostavniji-i-brzi-prelazak-granice-za-odredjene-drzave/668 Die Grenzübergänge Dvor und Vitaljina sind nur für den Passagier- und Pkw-Verkehr offen. Der Grenzübergang Gunja ist für den Lkw- und Busverkehr wegen der Unsicherheit der Brücke gesperrt. Wegen Lkw-Fahrverbote in Slowenien sollten vom 1. Juni 2019 lange Wartezeiten im Lkw-Verkehr an den Grenzübergängen Bregana/Obrežje und Macelj/Gruškovje erwartet werden.

Fährverkehr - Fri, 25 Sep 2020 12:45:38 GMT

Wegen Windes verkehren folgende Fähren und Katamarane nicht: -die Fähre Split-V. Luka-Split;  -die Katamarane Mali Lošinj-Cres-Rijeka, Split-Hvar-V. Luka-Ubli, Split-Vis, Split-Bol-Jelsa, Split-Hvar-Prigradica-Korčula und Split-Milna-Hvar-Korčula-Mljet-Dubrovnik. Die Fähre 401 Zadar (Gaženica)-Ist (Kosirača)-Olib-Silba-Premuda-Mali Lošinj schifft nicht im Hafen Mali Lošinj ein.  Aufgrund der von der Republik Italien eingeführten COVID-19-Maßnahmen wird die Fahrt auf der Linie Bar-Bari abgestrichen (Abfahrt aus Bar für den 30. September, aus Bari für den 29. September geplant).   Der aktuelle Fahrplan von Jadrolinija ist erreichbar auf https://www.jadrolinija.hr/red-plovidbe/lokalne-linije-2020-. Wegen der COVID-19-Pandemie ist die außerfahrplanmäßige internationale Frachtlinie Zadar-Ancona gestrichen worden, während der Beginn der internationalen Linie Zadar-Ancona bis auf Weiteres verschoben worden ist.

LKW-Fahrverbote - Fri, 25 Sep 2020 12:45:38 GMT

Sehen Sie Verkehrslage sowie Straßenarbeiten!

Nützliche Telefonnummer - Fri, 25 Sep 2020 12:45:38 GMT

Pannenhilfedienst: + 385 1 987, +385 1 4693 700 Verkehrslage: +385 1 464 0800

Verkehr Prognose für Morgen - Fri, 25 Sep 2020 12:45:38 GMT

Verkehrsprognose für den 26. September 2020 Die meisten Straßen sind regennass und rutschig. Bergrutschen ist möglich. Vorsicht auf große Menge vom Wasser auf einigen Strecken! Wegen starken Windes kann es zur Verkehrssperrung auf der Adriastraße DC8, auf den Autobahnen A1 und A6 Rijeka-Zagreb kommen. Erhöhtes Verkehrsaufkommen wird in den Städten und auf ihren Umgehungsstraßen erwartet. Stockungen sind möglich auf den Strecken, auf denen Bauarbeiten im Laufe sind. Rechnen Sie mit langen Wartezeiten an den meisten Grenzübergängen im Pkw- und Lkw-Verkehr wegen starken Verkehrs und Grenzkontrollen! Im Fährverkehr kann es Probleme wegen Windes geben. Die Fahrer sind eingeladen, Geduld zu haben, die Fahrweise und die Fahrgeschwindigkeit den Straßenverhältnissen anzupassen sowie Abstand zu halten. Beim schlechten Wetter (Regen, Nebel, Wolken) müssen die Scheinwerfer auch tagsüber eingeschaltet sein. Aktuelle Verkehrsinformationen können Sie auf www.hak.hr, in der Smartphone-App von HAK (http://www.hak.hr/smartphone/hakmap) oder bei + 385 1 46 40 800 überprüfen; im Fall der Panne rufen Sie: + 385 1 987 an. Wir wünschen Ihnen eine gute Fahrt!

Ref.: HAK


NÜTZLICHE VERBINDUNGEN:

7 Tage Wettervorhersage für die Insel Krk
Verkehrsinformationen (Kroatien)
Wetter in Europe
Eine Route berechnen

------------------------------------------------------------

Willkommen   |   Appartement   |   Wie man uns erreicht   |   Kontakt   |   Fotogalerie   |   Nützliche informationen   |   Link partners

Copyright © 2010-.
All Rights Reserved by Appartement Vesna

KONTAKT

Vesna Sluga
Tel.: +385 51 854 270        GSM: +385 91 550 5000
Email: info@appvesna-punat.com